BALAZS IN MOTION

Aufbau-Video

Hier sehen Sie den Ablauf vom Aufbau eines Hauses am echten Beispiel.

Magnum-Board

Hier erhalten Sie einen Überblick von Magnum-Board

ÖKOLOGIE und PRODUKTION


MAGNUM BOARD

Aus zertifiziert lebensmittelechten & wohnmedizinisch empfohlenen Kronoply OSB 4. Holzwerkstoffplatten


Junge Kiefernstämme bilden die Ausgangsbasis dieses Werkstoffes. Die Stämme werden ausschließlich bei der Durchforstung der Wälder im Rahmen der Waldpflege gewonnen.

In einem speziellen Verfahren werden die hochfesten Stammkerne in bis zu 160 mm lange Holzstreifen (Strands) aufgespalten, kreuzweise angeordnet (Oriented Strands) und unter Druck und Temperatur mit wasserfesten, umweltfreundlichen und formaldehydfreien Bindemitteln zu großen Platten (Oriented Strand Board) verbunden.

Die so entstandene, diffusionsbremsende Holzwerkstoffplatte mit enorm hohen Festigkeitseigenschaften dient als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Wänden Dächern und Decken aus Magnum Board.

Durch hohen Druck und einer Temperatur von 200° Celsius während der Herstellung wird der Zellwandaufbau des Holzes so verändert, das die Möglichkeit der Wasseraufnahme entscheidend verringert wird.

Die so genannten Hemicellulosen (kurzkettige Zuckerbausteine) werden abgebaut. Durch die hiermit verringerte Wasseraufnahmefähigkeit des Holzes verschlechtern sich die Wachstumsbedingungen für Pilze erheblich und die Dauerhaftigkeit des Holzes verbessert sich nachhaltig.

Die nach derartiger Behandlung im Holz verbleibenden Reste der Hemicellulosen schließen freiwerdende Hohlräume in den Zellwänden und vernetzen beim Abkühlen des Holzes.

Das System

Magnum-Board ist das modernste Bausystem für wohngesundes Bauen in ökologischer Massivholzbauweise.
Es kombiniert perfekt die Vorteile des einschaligen Massivbaus mit denen der traditionellen Holzbauweise. Sowohl Wände, Decken als auch Dachplatten lassen sich hiermit unkompliziert erstellen.
Maschinell hergestellt entstehen großformatige, extrem dimensionsstabile Bauelemente mit besten statischen Kennzahlen und hervorragenden Eigenschaften im Wärme-, Schall- und Brandschutz bei Abmessungen bis zu 15,00 x 3,40m. Mit diesen Elementen entstehen stoß- fugenarme, dauerhaft luftdichte Gebäudekonstruktionen

Die Basis

Das zertifiziert lebensmittelechte KRONOPLY OSB/4 im Großformat von 15,00 x 2,80 Metern, einer Dicke von 25 mm und geschliffener Oberfläche ist die Basis der Magnumboard Elemente. Die Produktion der Ausgangsplatte KRONOPLY OSB/4 (Oriented Strand Board / Platte aus langen ausgerichteten Spänen) ist eine Synthese aus natürlichem Rohstoff und innovativer Technik.

Zur Herstellung wird ausschließlich frisches Durchforstungsholz nachhaltig bewirtschafteter Wälder genutzt. Die geordneten Holzstreifen werden auf einer modernen Conti-Roll-Pressanlage unter Verwendung holzeigener Harze und formaldehydfreier Bindemittel mit sehr hohem Druck zu Platten verpresst, zugeschnitten und geschliffen. Dieses Verfahren garantiert zudem die extreme Widerstandsfähigkeit gegen Schädlingsbefall.

Unser System ist flexibel einsetzbar Conti-Roll-Pressen garantieren die für Wand, Decke und Dach gleichbleibende Qualität der Rohplatte

Die Produktion

Bei der Produktion von Magnum - Board verschmelzen mehrere Lagen KRONOPLY OSB/4 im Klammer – Press Leimungsverfahren zu massiven Elementen. Nach Auflegen der Rohplatte werden aus dieser alle nötigen Öffnungen, Kabelkanäle, Ausschnitte etc. ausgefräst,

verbleibende Restflächen maschinell eingeleimt, mit der nächsten Platte belegt und verklammert. Dieser Vorgang wird, je nach Projekt, bis zu einer Gesamtstärke von 25 cm, also zehn Lagen, wiederholt.

Zwei Industrieroboter erledigen dies mit verschiedenen Werkzeugaufsätzen auf vier Bearbeitungstischen - bei Bedarf, rund um die Uhr. Kurze Fertigungszeiten und hohe Kapazitäten sind somit möglich.

Holzhäuser haben eine positive Energiebilanz

Holz ist der größte CO2-Speicher unserer Erde. Über Photosynthese wird das Treibhausgas CO2 (z.B. durch die Heizung erzeugt) in Holzwachstum umgesetzt, als Kohlenstoff gebunden und dabei gleichzeitig Sauerstoff für Mensch und Tier freigegeben. Ohne Bäume könnten wir also gar nicht leben. Aber Holzwirtschaft verringert nicht nur den Treibhauseffekt, das gewonnene Bauholz ist auch mit dem geringstem Energieaufwand aller Baumaterialen zu gewinnen: Energieverbrauch zur Gewinnung von Holz

Stets gleiche Bearbeitungsbedingungen garantieren durchgängig hohe Qualität. Bereits die Reihenfolge von Fertigung und Veredelung der Elemente bestimmt den späteren Montageablauf. Sauganlagen bewegen Rohware und fertige Elemente Industrieroboter gewährleisten Genauigkeit und Kapazitäten


Alles passt

Die Produktion auf modernsten Anlagen und die Bearbeitung jeder einzelnen Lage OSB gewährleistet neben hoher Passgenauigkeit maximale Flexibilität.

Sehr individuell lassen sich so z.B. runde, ovale oder dreieckige Öffnungen für Fenster, Türen und Treppen, alle Arten von Aussparungen, in der Wand integrierte Kabelkanäle und Ankerplatten fertigen.


Besonderheit:

Magnum-Board Elemente lassen stirnseitig statisch relevante Verschraubungen zu. Wände in Obergeschossen oder Brüstungen fungieren z.B. als Überzug für Decken, größere Räume oder Raumhohe Fenster sind so meist ohne Mehraufwand machbar. Selbst anspruchvollste Architektonische Lösungen, schwierige Grundrisse, komplizierte Gauben und Erker lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand realisieren.


Durch wetterunabhängige Fertigung der Elemente und laufende Qualitätssicherung garantieren wir höchste Qualität und hohe Vorfertigung. Extrem kurze Gesamtbauzeiten werden möglich. Besonders bei Aufstockungen, Anbauten oder Gebäuden mit begrenzter Bauzeit oder Platzverhältnissen ergeben sich erhebliche Vorteile.

Magnum Board Kennwerte für Profis
Typische Konstruktionsdetails im Balazs Komforthaus

Home   Kontakt   Impressum